Projekt Beschreibung

Einmal 8 und wieder zurück

Diese Route besticht vor allem durch die Abwechslung und Ihre Vielfalt. Kleine „unbekannte“ Pässe, unterschätze Pässe und wegen der vielen Kilometer, werden hier auch größere Pässe wie der Reschenpass mit eingebunden.
Die Szenerie ist durchweg ein Erlebnis und wer diese eindrücklicher genießen möchte sollte bei dieser Route zwei bis drei Tage einplanen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden